Musische Förderung

„Musische Förderung und Gestaltung soll den Schulalltag und die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler begleiten.“

In der Helen-Keller-Schule gehört ein aktives Musikleben zu den Grundbausteinen der Förderung und Schulkultur.

Der Schulchor probt wöchentlich und ist an der Gestaltung von Festen und Feiern in der Schule beteiligt:

Das Kindermusical Ritter Rost wurde mit den Schülern erarbeitet und bei verschiedenen Anlässen aufgeführt.

Mit verschiedenen Liedern hat der Chor an den Ratinger Grundschulkonzerten in der Stadthalle teilgenommen.

Im Rahmen des Musikunterrichts werden bei musikalischen Projekten Bewegungslieder szenisch dargestellt oder klassische Musik in Szene gesetzt.

Vom Chor wurde eine eigene Musik-CD mit den schönsten Liedern erstellt.

Musische Förderung und Gestaltung wird nicht nur als Unterrichtsfach im Stundenplan betrachtet, sondern soll den Schulalltag und die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler begleiten, rhythmisieren und somit Lernfreude sowie ganzheitliche Erziehung und Bildung fördern.

Die Helen-Keller-Schule verfügt über ein reichhaltiges und breit gefächertes Instrumentarium in einem eigenen Musikraum: diverse Orff-Instrumente, Congas, Bongos, eine Steeldrum, Schlitztrommeln, verschiedene Rhythmusinstrumente.